1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Maimarkt vor dem Rathaus

Kaarst : Maimarkt vor dem Rathaus

Zwei Tage lang, am 7. und 8. Mai, beherrscht der Maimarkt das Bild vor und in den Rathausarkaden bis zum Maubiscentrum. Das Angebot hält eine bunte Palette für Erwachsene und Kinder bereit; der Wochenmarkt wird integriert.

Der Ostermarkt ist kaum vergangen, da feiern die Einzelhändler in der Stadtmitte schon ihr nächstes Fest. Dabei arbeiten die ISG Kaarst-Mitte und die Werbegemeinschaft Rathausarkaden wieder Hand in Hand mit Unterstützung der Stadt. Sie hat den Geschäften erlaubt, am Sonntag ab 13 Uhr zu öffnen. In der Rathausgalerie präsentieren sich bei "Rund ums Haus" zudem wieder die Handwerker. Der Maimarkt findet am 7. und 8. Mai jeweils von 11 bis 18 Uhr statt.

Das Veranstaltungsgelände erstreckt sich wie gewohnt vom Rathausvorplatz bis in den Innenhof des Maubiscentrums. Darüber hinaus geht es dieses Jahr auch ans Wasser: Am Sonntag zeigt der Bochumer Schiffsmodelbauclub seine Modellbootausstellung. Ganz nach dem Motto "Leinen los" präsentieren sie ihre Flotte selbst entworfener und gebastelter Boote auf den kleinen Stadtsee zwischen Rathaus und Arkaden.

Der Wochenmarkt am Samstagvormittag wird wie gewohnt in das Geschehen integriert. Frischer Spargel und die ersten Erdbeeren von den Feldern der Region sind die Spezialitäten im Mai. Die Standbetreiber bieten neben Schmuck passend zum Wonnemonat gestaltete Floristik und Dekorationen an. Auf Sonnenliegen können die Besucher bei Bowle, Wein und Flammkuchen entspannen.

Für Kinder wird am Samstag um 15 Uhr die Hüpfburg auf dem Rathausplatz aufgebaut. Im Maubiscentrum besteht die Möglichkeit zum Minigolf. Das XXL-Jenga fordert höchste Konzentration und ruhige Hände, damit der Turm aus Holzklötzen nicht zusammenbricht.

(NGZ)