1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kunst-Ausstellung im Rathaus zum 80. Geburtstag von Lilo Jusczyk

Kaarster Künstlerin : Kunst-Ausstellung im Rathaus zum 80. Geburtstag 

Die Kaarster Künstlerin Lilo Jusczyk zeigt im Atrium des Rathauses Kaarst anlässlich ihres 80. Geburtstages im vergangenen Jahr einen Querschnitt ihrer Werke.

Die Ausstellung „Streifzüge“ wird am Samstag, 6. April, um 11.30 Uhr eröffnet. Zur Begrüßung wird der Kulturausschussvorsitzende Wolfgang Reuter sprechen. In die Werke der Kaarster Künstlerin führt Gisa Rosa vom Verein „Freie Künstler Meerbusch“ ein.

Lilo Juszyk wurde im Jahr 1938 in Berlin geboren und ist seit 1981 in Kaarst beheimatet. Den kunstinteressierten Bürgerinnen und Bürgern ist sie unter anderem durch ihre regelmäßige Teilnahme an der Herbstausstellung der Kaarster Künstler und der kreisweiten Aktion „Arbeitsplatz Kunst“ bekannt. Außerdem ist sie auch über die Stadtgrenze hinaus aktiv, sie ist bei den Künstlergruppen „Querschnitt“ in Neuss und „Freie Künstler Meerbusch“ Mitglied und dort regelmäßig bei Ausstellungen vertreten.

Der Inhalt ihrer Bilder lässt der Fantasie viel Spielraum. Meistens dominiert der Mensch in ihren Bildern, jedoch wird meistens eine ins phantastische entfremdete Figur gezeigt, die oft durch die griechische Mythologie beeinflusst ist.

Die Künstlerin wird ihre vielfältigen Collagen, bestehend aus Teilen von Zeichnungen und bedruckten oder bemalten Papieren, präsentieren. Darüber hinaus zeigt sie collagierte Arbeiten auf Papier mit Pastell oder Öl.

(NGZ)