1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

A 57 bei Kaarst: Kradfahrer prallte gegen ein Auto

A 57 bei Kaarst : Kradfahrer prallte gegen ein Auto

Schwer verletzt wurde am Samstag ein Kradfahrer auf der A 57, als er am Stauende im Bereich einer Baustelle auf einen Pkw auffuhr.

Nach den bisherigen Ermittlungen war der 27-Jährige mit seiner Kawasaki auf der A 57 in Richtung Köln unterwegs, erkannte in Höhe des Autobahnkreuzes Kaarst den Stau zu spät und prallte gegen den Ford einer 53-Jährigen. Lebensgefahr besteht nicht.

Während der Unfallaufnahme war der erste Fahrstreifen im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Den Sachschaden schätzen die eingesetzten Beamten auf 14 000 Euro.

(url)