Kaarst: Kino Kaarst zeigt Stummfilm mit Live-Musik

Kaarst : Kino Kaarst zeigt Stummfilm mit Live-Musik

In Kooperation mit dem Kulturamt zeigt das Kino Kaarst am 21. März den Stummfilm "Hamlet" mit Asta Nielsen in der Hauptrolle. Das Besondere: Der Komponist und Klarinettist Michael Riessler, der im Auftrag von Zdf/Arte die Filmmusik geschrieben hat, wird mit seiner Partnerin Corinna Fuhrmann (Cembalo und Gesang) in einer Live-Performance den Film musikalisch begleiten.

Asta Nielsen war der erste große, weibliche, deutsche Filmstar, der bereits vor dem ersten Weltkrieg internationale Erfolge feierte. Ihr Star-Image ist an ihre schauspielerische Wandlungsfähigkeit und an das Bild der gereiften Künstlerin gebunden.

Der Stummfilm "Hamlet" ist eine deutsche Literaturverfilmung, die unter der Regie des Dänen Svend Gade und des Deutschen Heinz Schall im Jahre 1921 entstanden ist. Produziert von Asta Nielsen, wurde der Film sowohl zum Erfolg an den deutschen Kinokassen, als auch zum ersten Publikumserfolg eines deutschen Films in den USA nach dem Ersten Weltkrieg. Mehr als achtzig Jahre nach der Uraufführung feierte der Film im Februar 2007 in einer vom Deutschen Filminstitut aufwendig restaurierten Fassung erneut eine viel beachtete Premiere. Karten zum Sonderpreis von 13,20 Euro sind jeden Mittwoch an der Kinokasse oder während der Woche im Kulturamt Kaarst erhältlich.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE