1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Zivilfahrzeug der Polizei in Unfall verwickelt

Zusammenstoß in Kaarst : Zivilfahrzeug der Polizei in Unfall verwickelt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Zivilfahrzeug der Polizei und einem Pkw sind am Dienstagabend gegen 21.44 Uhr auf der Neusser Straße zwei Personen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich dabei um die 26 Jahre alte Fahrerin des Pkw sowie den Polizeibeamten, der auf dem Beifahrersitz des Zivilfahrzeugs saß. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Zusammenstoß ereignete sich während eines Wendemanövers der Polizisten, die während ihrer Streifenfahrt zwei verdächtige Personen unter der Autobahnbrücke an der L 44 entdeckt hatten und diese kontrollieren wollten.

(NGZ)