1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Wirtschaftsförderung bringt Unternehmen zusammen

Zwei Infoabende in Kaarst : Wirtschaftsförderung bringt Unternehmen zusammen

Bis zu 12.000 Euro Förderung hat das Land NRW für Kleinunternehmen in Aussicht gestellt, wenn sie damit die eigene Digitalisierung voranbringen. Die Kaarster Wirtschaftsförderung will diese Chance für die lokalen Unternehmen nutzen.

An zwei Info-Abenden brachte die Wirtschaftsförderung die hiesige Digitalwirtschaft mit Unternehmen aus dem Einzelhandel, der Gastronomie und der Eventbranche zusammen.

„Zum einen wollten wir die Fördermöglichkeiten deutlich machen. Zum anderen ist es uns gelungen, diejenigen ins Gespräch zu bringen, die einerseits digitale Lösungen anbieten können und andererseits den Bedarf nach eben solchen Angeboten haben“, erklärt Axel Süßbrich, Leiter der Kaarster Wirtschaftsförderung: „Nun ist es unsere Aufgabe, den weiteren Prozess bis zur Antragsstellung zu begleiten. Ich hoffe, dass möglichst viel Förderung in die hiesige Wirtschaft fließt.“

Rund 200 Unternehmen waren zu den Info-Veranstaltungen eingeladen – 20 Unternehmer nutzten an den beiden Tagen die Chance, sich zu informieren und zu präsentieren.

(NGZ)