1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Vorverkauf für Kultur-Events auf dem Tuppenhof gut angelaufen

Veranstaltungsreihe auf dem Tuppenhof : Vorverkauf für 3k*-Sommer-Spezial gut angelaufen

Nach dem ersten Vorverkaufs-Wochenende sind bereits die Hälfte aller Karten für das 3k*-Sommer-Spezial im Tuppenhof in Vorst vergriffen.

Das Konzert mit der Kaarster Kultband „In Between“ am 25. Juni ist bereits ausverkauft, und für die Auftaktveranstaltungen von Manes Meckenstock am 11. Juni und Hennes Bender am 12. Juni gibt es nur noch wenige Restkarten. Das zweite Wochenende bestreiten Barbara Ruscher am 18. Juni und Quichotte am 20. Juni.

„Wir freuen uns, dass unser Programm so gut ankommt. Sicherlich hat auch die sommerliche Wetterprognose und die Lust, endlich wieder Live-Unterhaltung zu genießen, zu diesem guten Vorverkaufsstart geführt“, erklärt der Kaarster Kulturmanager Elmar Spinnen. Das Kulturamt empfiehlt, sich rechtzeitig um Karten zu bemühen, denn die 100 Karten pro Veranstaltung seien schnell vergriffen. Tickets im Vorverkauf gibt es online über die Seite https://www.kabarett-kaarst.de/reservix und im Kaarster Rathaus nach telefonischer Anmeldung.

Das Hygienekonzept für die Veranstaltungsreihe 3k*-Sommer-Spezial  wird den Anforderungen der Corona-Schutzverordnung entsprechen. Die Tickets werden personalisiert und die Nachverfolgbarkeit der tatsächlichen Sitzplätze gewährleistet. Im Sitzbereich gilt eine Abstandspflicht, auf dem Weg zum Platz gilt Maskenpflicht. Der Zutritt setzt den Nachweis entweder eines negativen Corona-Tests, der vollständigen Schutzimpfung oder der Genesung voraus.

(NGZ)