1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: VHS lehrt Grundlagen moderner Vereinsführung

Auftaktveranstaltung in Kaarst : VHS lehrt Grundlagen moderner Vereinsführung

Auch das Ehrenamt hat unter der Corona-Pandemie gelitten. Deshalb werden Vereine und andere ehrenamtliche Institutionen nun fit für die Zukunft gemacht.

Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen initiiert und fördert ein intensives Fortbildungsangebot für das Ehrenamt. Die VHS Kaarst Korschenbroich in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Digital Chamäleons aus Köln hat den Zuschlag erhalten, dieses Projekt mit einem Fördervolumen von knapp 60.000 Euro in den kommenden Monaten in den Städten Kaarst und Korschenbroich umzusetzen.

In vielfältigen Veranstaltungen, Workshops und Seminaren werden die Grundlagen moderner Vereinsführung vermittelt. Wie können auch digitale Treffen Spaß machen? Auf welchem Weg lassen sich neue Mitglieder gewinnen? Mit welchen Tipps und Tricks lässt sich das Potenzial aktiver Mitglieder voll ausschöpfen? Diese und viele weitere Themen werden in maßgeschneiderten Seminaren für die Vereinsvorstände und Ehrenamtler ausgearbeitet. Die Teilnahme ist kostenlos.

In der Auftaktveranstaltung am Montag, 4. Oktober, von 18 bis 20 Uhr im VHS-Gebäude (Am Schulzentrum 18) wird über das geplante Gesamtangebot informiert. Spezifische Vorstellungen und Wünsche werden von der VHS entgegen genommen. Welche der Angebote von Nutzen sind, kann man dann auf der Veranstaltung herausfinden und sich gleich anmelden. Es besteht auch die Möglichkeit, sich digital zu der Veranstaltung zuzuschalten. Auf der Homepage der VHS wird die Veranstaltung verlinkt (https://www.vhs-kk.de).

  • Monika Riemer (rechts) und Silke Dietz
    Regelmäßige Treffen : Digital-Experten helfen Senioren
  • Zahlen im Rhein-Kreis Neuss : 996 Corona-Infektionen sind aktuell im Kreis nachgewiesen
  • Lernpaten unterstützen Schüler bei der Aufarbeitung
    Lernen in Ratingen : Caritas sucht noch Lernpaten

Weitere Informationen und Rückmeldungen erteilt der stellvertretende VHS-Leiter Christoph Claße per Mail unter c.classen@vhs-kk.de oder unter der Telefonnummer 02131 963944.

Das Kölner Unternehmen Digital Chamäleons wurde im Jahr 2020 von zwei erfahrenen Lehrern für Medienkommunikation gegründet, um die durch Corona desolate Situation der digitalen Lehre entgegen zu wirken.