Kaarst: "Kaarst Total" - Busse fahren eine Umleitung

Kaarst : "Kaarst Total" - Busse fahren eine Umleitung

Am kommenden "Kaarst Total"-Wochenende fahren die swn-Buslinien 851 und 852 Umleitungen. Diese gelten vom heutigen Freitag ab circa 18 Uhr bis Montag, 2. September, bis circa 7 Uhr.

Die Haltestellen Neusser Straße, Maubisstraße, Kaarst/Rathaus und Martinusstraße können während dieser Zeit nicht angefahren werden. In Richtung Kaarst/Elchstraße führt die Umleitungsstrecke über die Friedensstraße, Goethestraße, Karlsforsterstraße und dort weiter auf dem regulären Linienweg. Die Umleitung in Richtung Kaarst/Lange Hecke führt geradeaus über die Friedensstraße, Martinusstraße, Büttger Straße, Neersener Straße, Erftstraße bis zum Kreisverkehr Maubisstraße und von dort weiter auf dem regulären Linienweg. Darüber hinaus kann am Samstag- und Sonntagabend ab etwa 20 Uhr die Haltestelle "Lange Hecke" nicht angefahren werden. Die Fahrten enden und beginnen an der Haltestelle Friedensstraße.

Von den Umleitungen betroffen sind auch die Linien 860 und 8601 in Richtung Büttgen, die Linie 862 in Richtung Düsseldorf und die Linie 861 (DB Bahn Rheinlandbus). Für die Fahrten der 860 und 8601, die am Rathaus beginnen oder enden, ist die erste bzw. letzte Haltestelle "Martinuscenter". Die Linie 861 kann die Haltestellen "Neusser Straße" und "Maubisstraße" nicht anfahren. Ersatz: "Friedensstraße".

(NGZ)