Kaarst: Stadt muss bei Sanierung von Radwegen in Vorleistung gehen

Kostenpflichtiger Inhalt: Hauptausschuss in Kaarst : Radweg-Sanierung: Stadt muss in Vorleistung gehen

Die Sanierung des Radwegs an der L390 ist zwingend notwendig. Das ist allen Fraktionen klar. Im Hauptausschuss wurde nun diskutiert, wann die Sanierungsarbeiten beginnen sollen. Klar ist: Die Stadt muss die Kosten vorstrecken.