1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Stadt begrüßt neue Ikea-Chefin Anja Krause im Rathaus

Besuch im Kaarster Rathaus : Stadt begrüßt neue Ikea-Chefin Anja Krause

Bürgermeisterin Ursula Baum hat die neue Leiterin des Kaarster Ikea-Einrichtungshauses im Kaarster Rathaus begrüßt. Anja Krause übernimmt die Funktion von ihrem Vorgänger Stephan Laufenberg.

Die gebürtige Görlitzerin hat zuvor das Einrichtungshaus in Koblenz geleitet. „Ich freue mich auf eine schöne Zusammenarbeit mit der Stadt und darauf, Kaarst noch näher kennenzulernen“, sagt die 38-Jährige.

Der scheidende Einrichtungsleiter Stephan Laufenberg gibt sich beim Abschied wehmütig: „Ich bin sehr dankbar für diese fünf Jahre hier in Kaarst. Ich werde auch weiterhin Kaarst die Treue halten und öfter mal vorbeikommen“. Ursula Baum dankte Stephan Laufenberg für sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt und dem Einrichtungshaus und wünschte seiner Nachfolgerin Anja Krause einen guten Start: „Das neue Einrichtungshaus ist nicht nur für Ikea, sondern auch für die Stadt Kaarst ein Aushängeschild. Ich wünsche Anja Krause viel Erfolg in Kaarst und bin mir sicher, dass sie sich bei uns wohlfühlen wird.“

Laufenberg hatte bei seinem Amtsantritt erklärt, nach fünf Jahren in Kaarst weiter zu ziehen. Er wechselt in die Deutschland-Zentrale von Ikea nach Hofheim-Wallau. Krause hatte im Interview mit unserer Redaktion erklärt, sich erst einmal einarbeiten und die neuen Mitarbeiter kennenlernen zu wollen. Dafür will sie sich rund drei Monate Zeit nehmen, ehe sie richtig ins operative Geschäft eingreift. Kostenpflichtiger Inhalt Einer ihrer Pläne ist es, die Küchenabteilung der Kaarster Filiale umzubauen.

(NGZ)