1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: So wählen sehbehinderte und blinde Menschen

Kaarster Blindgängerin zeigt Wahlzettel : So wählen sehbehinderte und blinde Menschen

Oben rechts auf dem Wahlzettel fehlt eine Ecke. Mit Absicht, denn diese ermöglicht sehbehinderten und blinden Menschen eine eigenständige Wahl.

Bei der bevorstehenden Bundestagswahl am Sonntag fällt sie wieder auf: die fehlende Ecke rechts oben auf dem Wahlzettel. Sie dient dazu, blinden und sehbehinderten Menschen eine eigenständige Wahl mittels Schablone zu ermöglichen. Die notwendigen Unterlagen werden vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) jedem Mitglied vor einer Wahl automatisch zugeschickt: eine passende Stimmzettelschablone für den aktuellen Wahlzettel und eine CD. Sie informiert über alle wichtigen Schritte, damit man sein Kreuz an der „richtigen“ Stelle setzt. Das Verfahren gab es schon mal in den 1980er Jahren, es wurde aber wieder ausgesetzt und ist seit 2002 durch das Gleichstellungsgesetz fest verankert.

Manuela Dolf vom Verein „Kaarster Blind-Gänger“ bekommt die Unterlagen schon seit neun Jahren zugeschickt, nutzt sie aber nicht: „Es ist kein einfaches Verfahren und wenn die Schablone ein Mal falsch liegt, kann der Zettel ungültig werden“, erklärt sie. Zudem ist zum richtigen Verständnis Blindenschrift notwendig, die Manuela Dolf nicht beherrscht. Sie berichtet von vielen Mitgliedern des Vereins, dass sie die Schablone aufgrund eines „einigermaßen brauchbaren Sehrestes“ noch nie verwendet haben. Es dauere nur sehr lang, alles mit einer vergrößernden Sehhilfe wie einem Bildschirmlesegerät zu entziffern. Zwei andere hätten die Schablone ausprobiert, es sei aber sehr mühsam gewesen und sie würden in Zukunft lieber menschliche Hilfe durch Vertrauenspersonen in Anspruch nehmen: Sie lassen sich alles genau vorlesen.

  • Der Anteil der Briefwähler ist stark
    Bundestagswahl in Dormagen : Fast 40 Prozent haben Briefwahl beantragt
  • (Symbolfoto)
    Bundestagswahl 2021 in Jüchen : Bürgerbüro ist bei Fragen zur Wahl kurzfristig noch erreichbar
  • Amtsleiter Michael Beyer ist seit vielen
    Wahlen in Korschenbroich : Wahlbriefe müssen bis Sonntag um 18 Uhr vorliegen

Meistens übernimmt das der Partner, Alleinlebende suchen sich eine Bezugsperson. Auch Manuela Dolf selbst greift schon seit Jahren auf die Hilfe ihres Mannes Michael zurück. Anfangs ging er sogar mit in die Wahlkabine, was natürlich zu Irritationen führte – später war sie von Person bekannt und es wurde einfacher. Inzwischen wählt Dolf per Briefwahl, so auch bei der anstehenden Bundestagswahl.

Nur in Nordrhein-Westfalen ist es möglich, dass Blinde und Sehbehinderte die Liste der Kandidaten vorab telefonisch abfragen können. Das ist Teil eines wissenschaftlich begleiteten Pilotprojekts. Es soll klären, wie Barrierefreiheit bei zukünftigen Bundestagswahlen weiter umgesetzt werden kann.

Die letzten Infos zur Wahl in Kaarst Die Wahllokale in Kaarst sind am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Adresse des Wahllokals steht auf der Wahlbenachrichtigung. In den Wahllokalen gilt am Sonntag nicht die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet). Allerdings muss eine Schutzmaske getragen werden.