1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: "Siegfried & Joy" bringen Las Vegas ins Einstein-Forum

Zaubershow im Einstein-Forum : „Siegfried & Joy“ bringen Las Vegas nach Kaarst

„Magic Show“ nennen „Siegfried & Joy“ ihr Zauberprogramm. Es ist viel mehr als das, was man sich bislang unter einer Zaubervorstellung vorgestellt hat – eine Show voller Überraschungen und mit hohem Glamourfaktor.

  Erstaunlich, dass sich lediglich rund 150 Besucher die Show im Albert-Einstein-Forum anschauen wollten. Nico, der Große, Jungenhafte und Josha, der aussieht wie Conchita Wurst, eroberten die Herzen der Zuschauer im Sturm. Ihre Show ist nicht auf äußerste Perfektion ausgerichtet und der Zuschauer weiß nie so genau, ob die Trick jetzt nicht geklappt hat oder ob er nicht hatte klappen sollen. Der Name „Sigfrid and Joy“ ist angelehnt an die bekannten Dompteure „Siegfrid & Roy“.

Die Raubtiere in der Show der beiden Zauberer im Einstein-Forum waren aus Plüsch, aber der Glamour-Faktor war ähnlich hoch wie in Las Vegas. Wie Joshua aus seinem Mund eine – vermeintliche – Scheibe Toast zog, wie das Zaubertuch durch einen Stab gezogen wurde – das und vieles mehr war spektakulär. Einen Trick durchschauten zumindest Zuschauer, die von der Bühne aus gesehen links saßen.

Was war passiert? Nachdem Nico die Bühne verlassen hatte und Sekunden später kurz in völlig anderem Outfit erschien, konnte man sehen, wie sich Elmar Spinnen von der Kulturverwaltung von dem Kostüm befreite. Die Interessierten mögen sich jetzt viele Fragen gestellt haben, beispielsweise, ob der ein oder andere Trick im Vorfeld abgesprochen war. Auch wenn man hierauf keine Antworten fand, faszinierend war es schon zu sehen, wie beispielsweise aus einem kleinen Behälter Stoffschlagen gezogen wurden, die den halben Bühnenboden bedeckten.

  • Die Stadt hat wegen der Temperaturprobleme
    Kino in Kaarst : Temperatur-Beschwerden im Albert-Einstein-Forum
  • In diesem Jahr hat Sängerin Adele
    Show ab Januar : Adele kündigt Auftritte in Las Vegas an
  • Damon Arnette.
    Nächster Skandal : Las Vegas Raiders entlassen Damon Arnette nach verstörendem Video

Witzig-spritzig und höchster Spielfreude verblüfften „Siegfried & Joy“ ihr Publikum immer wieder aufs Neue: Wie kann es sein, dass jemand eine Tageszeitung in kleine Stücke faltet, zerreißt, dann aufsteht und die Zeitung wieder völlig unbeschädigt ist? Noch so genaues Hinschauen brachte keine Erklärung. Was blieb, waren Verwunderung, Anerkennung und Begeisterung.