Kaarst: Polizei sucht Pedelecfahrer nach Unfall an der Straße „Lange Hecke“

Fahrerflucht in Kaarst : Polizei sucht Pedelecfahrer nach Unfall an der Straße „Lange Hecke“

Am Mittwochabend ist ein geparktes Fahrzeug an der Straße „Lange Hecke“ beschädigt worden. Die Polizei sucht nun einen Pedelecfahrer, der mit dem schwarzen Peugeot zusammengestoßen sein könnte.

Gegen 19.45 Uhr könnte der Pedelecfahrer mit dem Wagen zusammengestoßen sein. Das teilt die Polizei mit. Der Fahrer soll sich von der Unfallstelle entfernt haben.

Er wird wie folgt beschrieben: männlich und etwa 1,80 Meter groß. Der Mann trug Kleidung, die der eines Müllentsorgungsunternehmens ähneln soll. Das Pedelec sei schwarz mit orangefarbenen Akzenten gewesen.

Die Polizei hat Spuren an dem beschädigten Wagen gesichert und Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler des Verkehrskommissariats suchen nun den Pedelecfahrer sowie Zeugen, die Hinweise geben können (Telefon 02131 3000).

(NGZ )
Mehr von RP ONLINE