1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: "Pippi feiert Geburtstag" im Kindertheater zu sehen

„Fetziges für Kids“ in Kaarst : Kindertheater führt „Pippi feiert Geburtstag“ auf

In der Realschule wird am 6. Oktober ab 15 Uhr das Theaterstück „Pippi feiert Geburtstag“ aufgeführt.

Es war ein reiner Zufall, dass die damals noch relativ unbekannte schwedische Autorin Astrid Lindgren Pippi Langstrumpf entdeckt hat. Als ihre Tochter Karin im Winter 1941 mit einer Lungenentzündung im Bett lag, wollte sie jeden Abend Geschichten von Pippi Langstrumpf hören, deren Namen sie sich selbst ausgedacht hatte. Und so nahm die Geschichte ihren Lauf: Lindgren schrieb die Geschichten auf und wurde damit auf berühmt. Am Sonntag, 6. Oktober, führt das Wittener- und Jugendtheater das Stück „Pippi feiert Geburtstag“ in der Realschule Kaarst (Halestraße 5) auf. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr.

Das Stück verspricht viel Jubel, Trubel und ein buntes Spektakel in und um die Villa Kunterbunt. Natürlich feiern auf Pippis beste Freunde Tommi und Annika mit. Es feiern natürlich wieder kräftig mit:  Pippis beste Freunde Tommi und Annika. Aber bevor es an Geburtstagstorte und Kakao geht, gibt es für die drei noch jede Menge zu tun. Da werden Briefe geschrieben, die Villa wird auf Hochglanz gebracht, und nebenher wollen natürlich sämtliche Weltmeere erobert werden. Sogar die beiden Gauner Donner-Karlsson und Blom statten Pippi einen Besuch ab. Allerdings sind die beiden gar nicht zur Feier eingeladen, und ein Geschenk bringen sie auch nicht mit. Aber Pippi wäre nicht Pippi, wenn sie darauf nicht die passende Antwort wüßte.

Der Eintritt kostet 6,50 Euro. Karten sind im Kulturbereich der Stadt sowie an der Tageskasse erhältlich. Reservierung unter 02131 987383.

(NGZ)