Tempolimits in Kaarst So sieht das neue Mobilitätskonzept aus

Kaarst · Breitere Fußgängerwege, neue Mittelinseln, eine neue Stadtbuslinie von Kaarst nach Büttgen, ein On-Demand-Bus, eine Mobilitätszentrale und mehr Tempolimits: Das Mobilitätskonzept der Stadt Kaarst klingt vielversprechend.

 Verkehrsplaner Hans-Rainer Runge und Technische Beigeordnete der Stadt Kaarst Sigrid Burkhart stellen den Bürgern das neue Mobilitätskonzept vor.

Verkehrsplaner Hans-Rainer Runge und Technische Beigeordnete der Stadt Kaarst Sigrid Burkhart stellen den Bürgern das neue Mobilitätskonzept vor.

Foto: Georg Salzburg (salz)

Nachdem die Stadt Kaarst im Februar ihr Teilkonzept für den Radverkehr vorgestellt hatte, folgten am Donnerstagabend die Pläne für den Fußgängerverkehr, den öffentlichen Personennahverkehr und den Autoverkehr. Etwa 50 Menschen nahmen an der Bürgerinformationsveranstaltung im Albert-Einstein-Forum teil, darunter auch Ratsmitglieder. Die hinteren Sitzreihen blieben weitestgehend leer.