1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Kultur-Bus bringt Besucher zu Konzert, Komödie und Co.

Stadt bietet Abonnements an : Kultur-Bus bringt Besucher zu Konzert, Komödie und Co.

Seit nahezu 50 Jahren bietet das Kulturamt der Stadt Kaarst Abonnements für Theater-, Opernfahrten und Konzerte an. Auch in der kommenden Saison bietet die Stadt Kaarst die Möglichkeit, Veranstaltungen in verschiedenen Häusern in Düsseldorf, Essen, Köln, Bonn, Neuss und Mönchengladbach-Rheydt zu besuchen – und dabei bequem die von der Stadt Kaarst organisierten Theaterbusse zu nutzen.

Im Angebot sind zwei Schnupper-Abos mit je drei Vorstellungen – eins in Essen für 130 Euro und das andere in Neuss für 96 Euro, ein Senioren-Abo mit sieben Vorstellungen (220 Euro), das Samstagsnachmittags-Abo mit sechs Aufführungen (180 Euro) sowie ein Sonntagskonzert-Abo mit fünf Konzerten (203 Euro).

Als Sonderveranstaltungen gibt es ein Neujahrskonzert in der Düsseldorfer Tonhalle am 1. Januar 2019. Kostenpunkt: 44 Euro inklusive Bustransfer sowie eine Fahrt zum Hänneschen Theater nach Köln am 8. Mai 2019. Kosten: 37 Euro inklusive Bustransfer und das Weihnachtskonzert in dem AaltoMusiktheater Essen für 36 Euro. Highlight in der kommenden Saison, ist die beliebte Zirkus-Show „AFRIKA!!! AFRIKA!!!“ im Capitol-Theater Düsseldorf (80 Euro inklusive Bus) und der Nussknacker, Klassik trifft auf Breakdance by Da Rookies in der Stadthalle Neuss (85 Euro inklusive Fahrt). Darüber hinaus wurden wieder in den Theater- und Opernhäusern sowohl bewährte als auch vielversprechende neue Produktionen ausgewählt – eine bunte Mischung aus Komödie, Schauspiel, Musiktheater und Tanz. Außerdem soll das beliebte Sonntagskonzert-Abonnement wieder musikalischen Hochgenuss bieten.

Weitere Informationen zu den Theater-, Opernfahrten und Konzerte sowie Karten gibt es unter der Rufnummer 02131987382 oder per E-Mail an marina.klose@kaarst.de (Ansprechpartnerin: Marina Klose). Anmeldeschluss ist am Samstag, 15. September.