Kabarett in Kaarst Guildo Horn läutet Kabarett-Wochenende ein

Kaarst · Das Kabarett-Wochenende bietet echte Highlights und hochkarätige Künstler auf der Kaarster Bühne im Albert-Einstein-Forum. Gezeigt wird ein Mix aus Comedy und Musik.

 Guildo Horn bringt das AEF am Freitag zum Kochen.

Guildo Horn bringt das AEF am Freitag zum Kochen.

Foto: dpa/Horst Ossinger

Los geht es am Freitag, 20. Mai. Dann steht ab 20 Uhr Guildo Horn mit seinem Programm „Sing(t) mit Guildo“ auf der Bühne. Singen ist gesund und macht Freude. Noch mehr Spaß macht das Nachahmen großer Hits mit dem größten Zeremonienmeister der Musikszene: Gemeinsam mit der Stadt Kaarst und WDR 4 lädt Guildo Horn zum großen Mitsingkonzert: Die größten Lieblingshits aus den 60ern, 70ern und 80ern warten darauf, gemeinsam angestimmt zu werden. Mit Guildo Horn und seiner Combo „Die Orthopädischen Strümpfe“ werden Klassiker von Cat Stevens über Abba bis hin zu Frank Sinatra geschmettert.

Am Samstag, 21. Mai, zeigt Christoph Sieber ab 20 Uhr sein Programm „Mensch bleiben“. Darin zeigt der Kabarettist den schonungslosen satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft. Warum werden die, denen wir unsere Kinder anvertrauen schlechter bezahlt als die, denen wir unser Geld anvertrauen? Unzumutbares macht Sieber mit Witz und Komik vorzüglich ertragbar. Man sollte mit dem Schlimmsten rechnen. Sieber wird es überbieten.

Martin Schopps ist mit „Tafeldienst“ am Sonntag, 22. Mai, ab 19 Uhr zu Gast in Kaarst. Setzen sechs! Lehrer Martin Schopps öffnet das Klassenbuch – und teilt Tafeldienst ein. Pointenreich und mit starkem Sprachwitz führt der Lehrer für Deutsch und Sport durch den Alltagswahnsinn an deutschen Schulen: Ob mit Erziehungsberechtigten in geistiger Quarantäne beim Elternsprechtag oder Schülern mit akuten Lernallergien im Klassenzimmer – Schopps Tafeldienst überzeugt mit bissigem Humor. Schwamm drüber war gestern!

Für alle Veranstaltungen sind noch Resttickets verfügbar. Tickets gibt es im Internet oder im städtischen Kulturamt. Alle weiteren Informationen, auch zum aktuellen Hygienekonzept, sind online zu finden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort