1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Faszination Modelleisenbahn

ISG Kaarst zeigt Bahnen : Faszination Modelleisenbahn: Ausstellung für Groß und Klein

Freunde von Modelleisenbahnen kommen am letzten Oktoberwochenende in Kaarst wieder voll auf ihre Kosten: Die Interessengemeinschaft Modellbahn Kaarst e.V. lädt an zwei Tagen zu einer Ausstellung ein.

Zu sehen sind nationale und internationale Schauanlagen. Die Gäste erleben Eisenbahnromantik aus den USA, Frankreich, Italien oder Deutschland und machen eine Zeitreise in eine kleine heile Welt. Die Anlagen wurden auch auf großen Modellbahnmessen ausgestellt, nun werden sie in der Turnhalle des Albert-Einstein-Gymnasiums in Kaarst direkt neben dem AE-Forum aufgebaut. Kinder und Erwachsene sind gleichermaßen willkommen. Besucher können sich die Bahnen am Samstag, 27. Oktober, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 28. Oktober, von 10 bis 17 Uhr anschauen. Der Eintritt für Erwachsene kostet sechs Euro, Kinder von sechs bis 16 Jahren zahlen zwei Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.modellbahn-kaarst.de.

In der Ausstellung gibt es unter anderem eine „Outlaws Corner“: Dort sind US-Bahnen aus den 60er Jahren zu sehen. Als Vorbild für die Gleispläne diente die Anlage von Chama in New Mexico. Die Anlage „Klützig“ ist bereits in mehreren Zeitschriften veröffentlicht worden – so zum Beispiel im „Eisenbahn Kurier“. Auch im Fernsehen war diese Anlage bereits zu sehen. Ausgestellt wurde diese bekannte Anlage bereits in Dortmund, Berlin und Lille (Frankreich). Vorgemerkt ist sie nun für Bremen, Birmingham – und Kaarst. Das Empfangsgebäude und der Lokschuppen sowie auch die Segmentdrehscheibe sind denkmalgeschützt. Nach der Wende hat man dort versucht, eine Museumsbahn zu gründen, was jedoch am fehlenden Geld scheiterte.

  • Korschenbroich : Neue Ausstellung begeistert Modelleisenbahn-Freunde
  • Kaarst : Modellbahn-Träume im AEF
  • Thienelt-Gelände in Holzbüttgen : Neue Diskussion um alte Likörfabrik

Auch aus NRW reisen Aussteller an: So sind die Interessengemeinschaft „Beans“ aus Wuppertal mit ihrer Anlage „US Modelrailroad“ zu Gast, Duisburg ist mit der „SP Mainline“ vertreten. Diese Anlage wird in Kaarst erst zum zweiten Mal ausgestellt, ihre Premiere feierte sie im November 2017 bei der US Convention in Rodgau.