Premiere in Kaarst Anmeldungen für 2024/2025 erstmals über den Kita-Navigator

Kaarst · Die Stadt Kaarst führt zum 1. September den Kita-Navigator ein. Eltern können ihre Kinder ab dann für das Kindergarten-Jahr 2024/2025 anmelden. Was dabei zu beachten ist.

 Der Kita-Navigator soll am 1. September fertig sein, ab dann können Eltern ihre Kinder nur noch über diesen Weg für eine städtische Einrichtung anmelden.

Der Kita-Navigator soll am 1. September fertig sein, ab dann können Eltern ihre Kinder nur noch über diesen Weg für eine städtische Einrichtung anmelden.

Foto: Screenshot

Das Anmeldeverfahren für das Kindergarten-Jahr 2024/2025 in der Stadt Kaarst startet am 1. September. Erstmals erfolgt die Anmeldung für eine Kindertageseinrichtung in Kaarst ausschließlich über den Kita-Navigator. Eine andere Möglichkeit der Anmeldung gibt es nach Angaben der Stadt dann nicht mehr. „Der Kita-Navigator ist das zentrale System, an dem sich alle öffentlich geförderten Kindertageseinrichtungen in Kaarst beteiligen“, teilt die Stadt mit. Nur der Lukaskindergarten und die private Kindertageseinrichtung „Kaarster Mäusebande“ wickeln ihre Anmeldung individuell ab.

Der Kita-Navigator erfasst alle Kinder, für die ein Kita-Platz gesucht wird. Die Vormerkungen werden dann an die jeweiligen Kitas weitergeleitet. Eltern haben die Möglichkeit, einen persönlichen und passwortgeschützten Eltern-Login einzurichten. Darüber kann der Status der jeweiligen Vormerkungen eingesehen werden. Ohne Eltern-Login erfolgt die weitere Kommunikation im Anmeldeverfahren analog per Post.

Der Kita-Navigator ist ab dem 1. September freigeschaltet. Im Navigator stellen sich alle Kindertageseinrichtungen der Stadt Kaarst vor, um einen ersten Eindruck über die Einrichtung und die Angebote zu geben. Es können maximal sechs Kindertageseinrichtungen auf die Warteliste gesetzt werden. Eltern müssen eine Priorisierung vornehmen. Durch eine möglichst breite Vormerkung erhöhe sich die Chance, bei der Platzvergabe berücksichtigt zu werden. Die Platzvergabe erfolgt im Januar 2024. Die Anmeldung im Kita-Navigator sollte nach Angaben der Stadt Kaarst deshalb bis zum 31. Dezember erfolgen.

Anmeldeunterlagen für einen Kitaplatz im laufenden Kita-Jahr 2023/2024 können weiterhin auf der städtischen Homepage heruntergeladen oder telefonisch oder per Mail bei den Mitarbeiterinnen des Bereiches Jugend und Familie angefordert werden.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort