Boxer, Fünfkämpfer, Crash Eagles Sportler tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Kaarst ein

Kaarst · Große Ehre für zahlreiche erfolgreiche Kaarster Sportler: Am Mittwoch durften sich deutsche Meister und Medaillengewinner bei Europameisterschaften ins Goldene Buch der Stadt eintragen.

 Am Mittwoch haben sich Kaarster Sportler ins Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Am Mittwoch haben sich Kaarster Sportler ins Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Foto: Stadt Kaarst

Die Stadt Kaarst hat ihre erfolgreichen Sportler am Mittwoch mit einem Eintrag in das Goldene Buch geehrt. „Wir haben wirklich herausragende Sportlerinnen und Sportler in der Stadt. Das macht mich sehr stolz. Mit der Einladung zu dieser Ehrung wollen wir noch einmal sehr deutlich machen, dass wir diese Erfolge sehen und wertschätzen“, lobte Bürgermeisterin Ursula Baum bei der Begrüßung.

Fünfkämpferin Sarah Dicks, Boxer Ben Nosa Ehis und die Herrenmannschaft der Crash Eagles verewigten sich an diesem Tag mit ihren Unterschriften im „Heiligtum“ der Stadt und reihten sich damit in die eindrucksvolle Liste vieler erfolgreicher Sportlerinnen und Sportler ein.

Die Fünfkämpferin Sarah Dicks sicherte sich im bei der U19-EM zwei Silbermedaillen im Team. Zudem gewann sie den WM-Titel bei der U19-Biathle-WM. Biathle ist eine Kombinationssportart, in der in einem Wettbewerb die Disziplinen Laufen, Schwimmen und nochmals Laufen direkt nacheinander ausgetragen werden.

Halbschwergewichtsboxer Ben Nosa Ehis hingegen konnte bei der 100. Deutschen Boxmeisterschaft in Schwerin seinen Titel als Deutscher Meister der Elite verteidigen und hofft nun auf ein Olympia-Ticket. Auch die Herrenmannschaft der Crash Eagles verteidigte ihren Titel krönte sich erneut zum Deutschen Meister im Skaterhockey.

(seeg)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort