Kaarst: Der Abriss des Hauses an der Neusser Straße hat begonnen

Neusser Straße in Kaarst : Riesenbagger bricht Altbau ab

Mit einem Tag Verspätung ist das Haus an der Neusser Straße endlich abgerissen worden. Am Mittwochmittag gegen 13.45 Uhr rollte der Spezialbagger an.

Unter Aufsicht der Statiker trug der Baggerfahrer in bester „Wetten, dass...“-Manier den Dachstuhl ab. „Entgegen der Prognose ist es gelungen, das Gebäude so weit fachgerecht abzubrechen, dass keine Gefahr mehr für die Bewohner des angrenzenden Gebäudes besteht“, sagte Stadtsprecher Peter Böttner. Die Wohnungen wurden – abgesehen vom Kellergeschoss – wieder freigegeben. Die Sperrung der Neusser Straße wurde bis auf den Fahrstreifen wieder aufgehoben.

(seeg)
Mehr von RP ONLINE