1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Andrea Bringe lehrt seit 20 Jahren Make-up an der VHS

Dozentinnen an der VHS in Kaarst : 20 Jahre Make-up-Kurse mit Andrea Brings

Andrea Brings ist die Expertin für Make-up und Styling. Erste Regel: Niemals unter Zeitdruck schminken. Ihre Teilnehmer sind oftmals reifere Damen, mit denen sie in den Kursen sehr viel Spaß hat.

Gutes Aussehen ist kein Zufall, aber auch kein Hexenwerk: Betonen und Hervorheben der Vorzüge und individueller Schönheit gelingt bei der VHS schon seit 20 Jahren durch Andrea Brings. Die Make-up-Artistin weiß genau, wie das Beste aus den Damen herauszuholen ist, die oft wiederkommen und sich neue Tipps holen: „Wer drei Kurse bei mir besucht hat, weiß wie es geht – unter anderem darum, eine Routine beim Schminken und Haarstyling zu erlernen, das bitte niemals unter Zeitdruck geschehen soll“, fasst Andrea Brings grundlegende Fakten zusammen.

Mit immer neuen Themen schuf sie in den Jahren ein breites Spektrum vom Make-up für Brillenträgerinnen über das Fünf-Minuten-Make-up bis hin zu dem für reifere Haut. Die Teilnehmerinnen bestimmen aber auch Themen selbst, die sich im Gesprächsverlauf während der Kurse ergeben.

Andrea Brings erlebt viele reifere Damen, die „extrem witzig“ seien – da wird so manch lockere Gespräch geführt. In den Workshops entfaltet sich von daher eine entspannte Atmosphäre, die die Zeit wie im Flug vergehen lässt – auch die 20 Jahre währende Dozententätigkeit von Andrea Brings: „Es kommt mir gar nicht so vor“, sagt sie. Es herrsche stets Interaktion in ihren Kursen und sie müsse viele Fragen beantworten. Auch Mütter mit Töchtern zählen zu den Teilnehmerinnen: „Letztere wissen schon so ziemlich alles“, erklärt Brings schmunzelnd.

Im Laufe der Jahre habe sich eine Menge verändert: Styling, Ansprüche und Produkte. Hier kann Andrea Brings inzwischen viele gute Tipps geben, welche Produkte in dem riesigen Angebot für wen am besten genutzt und ohne Probleme nachgekauft werden können, oft zu einem kleinen Preis. Am Ende eines Kurses erhält jede Dame einen „Face-Make-up“-Pass.

Andrea Brings, die mit Mann und zwei erwachsenen Söhnen in Grevenbroich lebt, kam durch Zufall zu ihrer Tätigkeit an der VHS: Vor über 20 Jahren gab sie Make-up-Kurse bei der Arbeiterwohlfahrt in Grevenbroich. Eine der Teilnehmerinnen war Mitarbeiterin der VHS und fragte Brings, ob sie nicht Lust hätte, auch dort Kurse zu geben: „Die VHS wurde damals groß umgebaut, und ich habe quasi in einer Umbaustelle mit den ersten Workshops angefangen“, erzählt sie.

Die 56-Jährige freut sich über die gute Zusammenarbeit mit Fachbereichsleiterin Elvira Schwerdtfeger und möchte ihre Make-up-Kurse noch lange in den Räumen der VHS mit „Traumausstattung“ anbieten. Bis jetzt freiberuflich und mobil unterwegs, will sich Brings im Mai mit einem Studio fest niederlassen.

Hier geht es zum ersten Teil der Serie: Yoga mit Beate Lischewski.

Hier geht es zum zweiten Teil der Serie: Spanisch und Kochen mit Brigitte Bros.

Hier geht es zum dritten Teil der Serie: Holländisch mit Saskia Bettink.

Hier geht es zum vierten Teil der Serie: Keyboard-Unterricht mit Catty Janssen.