Kaarst: Alter Turm von Ikea wird am Samstag abgerissen

Kaarster Gewerbe-Wahrzeichen : Alter Ikea-Turm wird am Samstag abgerissen

Seit 1979 ragt er über die Stadt, am Samstag wird er abgerissen: Im Zuge der Abbrucharbeiten am alten Ikea-Gelände ist am Wochenende der hohe Turm fällig.

Zwischen 10 und 12 Uhr wird er mit einem Bagger dem Erdboden gleich gemacht. „Wann genau wir anfangen, kann ich noch nicht sagen. Das kann 10.20 Uhr sein, das kann aber auch 10.05 Uhr sein“, sagte Geralt Böll, Projektleiter der Abbruchmaßnahmen. Zwischen 15 und 20 Minuten wird es dauern, bis von dem großen Turm nur noch Einzelteile übrig sind. Mittlerweile ist von dem schwedischen Einrichtungshaus an dem alten Standort außer viel Schutt nichts mehr zu sehen. Angefangen haben die Abrissarbeiten bereits im vergangenen Herbst – damals im Inneren des Gebäudes. Sigrid Burkhart, Technische Beigeordnete der Stadt, rechnet damit, dass die Arbeiten Ende des Jahres abgeschlossen sein werden. Nach dem Umzug von Ikea hat die Stadt die frei gewordenen Gewerbeflächen übernommen und will  dort neue Unternehmen ansiedeln. Zuletzt warben Vertreter bei der Expo Real für das Gewerbegebiet Kaarst-Ost.

(seeg)
Mehr von RP ONLINE