1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Albert-Einstein-Gymnasium für drei weitere Jahre als "Mint-freundliche" Schule ausgezeichnet

Für drei weitere Jahre : Einstein-Gymnasium erhält erneut „Mint“-Siegel

150 Schulen aus NRW wurden nun als „Mint-freundliche Schule“ ausgezeichnet. 44 Schulen erhielten das erste Mal die Auszeichnung und 106 Schulen, darunter auch das Albert-Einstein-Gymnasium in Kaarst, wurden nach dreijähriger erfolgreicher Mint-Profilbildung erneut mit dem Siegel geehrt.

Die Schulen weisen nach, dass sie zehn von 14 Kriterien im Mint-Bereich erfüllen.

Die Ehrung der „Mint-freundlichen Schulen“ in Nordrhein-Westfalen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK), die Ehrung der „Digitalen Schulen“ unter der von Dorothee Bär, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung. Die Ministerin für Schule und Bildung in NRW, Yvonne Gebauer, sagte auf der Verleihung: „Die geehrten Schulen erhalten heute für ihr Engagement im Bereich der Mint-Bildung ein sichtbares Zeichen der Anerkennung. Ein anregender Mint-Unterricht auf der Höhe der Zeit kann aus Schülerinnen und Schüler von Heute Nachwuchs-Forscher oder auch Lehrkräfte für Mint-Fächer von Morgen machen. Den ausgezeichneten Schulen gelingt es, durch gute Konzepte ihre Schülerinnen und Schüler für die spannenden Mint-Fächer zu begeistern.“

Am AEG wird Bildung und Förderung in diesen Fächern durch unterschiedliche Angebote betrieben. Hierzu gehört Informatik schon in Klasse 5 und 6, und in der Klasse 7 die sogenannte Einsteinstunde, in der die Schülerinnen und Schüler naturwissenschaftliche Themen, die nicht auf dem regulären Lehrplan stehen, kennenlernen. Verschiedene Arbeitsgemeinschaften zur Biologie, Chemie, Robotern und Astronomie sowie Informatikunterricht in der Mittelstufe ergänzen das Angebot der Schule. Der Jugend-forscht-Beitrag zweier Sechstklässler, widerstandsfähige Rutschsohlen zu optimieren, erreichte 2019 auch den zweiten Preis in der Altersklasse.

In der Oberstufe können die Schüler Leistungskurse in allen Naturwissenschaften wählen. Informatik in der Oberstufe und der Einsatz digitaler Medien im Unterricht gehören auch zum Standard im Alltag. So wundert es auch nicht, dass das AEG bereits 2018 als Digitale Schule in NRW ausgezeichnet wurde. „Wir freuen uns sehr über die erneute Ehrung“, erklärt Schulleiter Bruno von Berg und versichert: „Wir sehen die Ehrung als Ansporn an, uns weiter in diesem Bereich zu engagieren und das Angebot auszubauen.“

(NGZ)