Trendsportart aus Finnland in Kaarst Hobby Horses sind das Steckenpferd

Kaarst · Ob sportlicher Haflinger oder edler Friese – Gabriele Hiller verwandelt Pferderassen in ein Steckenpferd für einen besonderen Sport: Hobby Horsing. Warum ihre Pferde auch im Ausland gefragt sind.

Fotos: Das sind die Hobby Horses der Kaarsterin Gabriele Hiller ​
Link zur Paywall

Das sind die Hobby Horses der Kaarsterin Gabriele Hiller

6 Bilder
Foto: Stefan Büntig

Es ist der Traum für viele junge Mädchen: ein eigenes Pferd. Gabriele Hiller erfüllt diese Träume – mit einem Holzstiel, Stoff und Füllmaterial. Die Kaarsterin fertigt in Handarbeit realgetreue Steckenpferde, sogenannte Hobby Horses, an. Doch was einst ein reines Spielzeug war, ist heute wichtiger Bestandteil der gleichnamigen Sportart mit Gymnastikelementen, die ihren Ursprung in Finnland hat. Doch auch in Kaarst und Umgebung wächst das Interesse, wie Hiller berichtet.