1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Geschäfte öffnen am Sonntag zum Ostermarkt

Kaarst : Geschäfte öffnen am Sonntag zum Ostermarkt

Ursprünglich war die Baustelle zur Straßenreparatur vor dem Rathaus bereits für diese Woche geplant. Wegen Lieferschwierigkeiten verzögern sich die Arbeiten um eine Woche. Das ist für die Veranstalter des Ostermarktes ein großes Glück. Statt um die Absperrung herum kann der dritte Ostermarkt der ISG Kaarst-Mitte und der Rathausarkaden am kommenden Sonntag ohne Beeinträchtigungen stattfinden. Der Markt erstreckt sich vom Rathausvorplatz bis in den Maubishof.

Etwa 30 Stände bieten "gehobene Handelsware" und eine "bunte Mischung an Außengastronomie", wie es von der organisierenden Kaarster Agentur "Eingedeckt" heißt. Den Besuchern werden Blumen und Dekorationsideen für den Frühling und das Osterfest präsentiert, Kunsthandwerker aus den Niederlanden lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. "Sie häkeln mit Perlen oder stellen Schmuck aus Messer und Gabel her", sagt Yvonne Einhirn von "Eingedeckt".

Die Veranstalter wollen das Fest für Jung und Alt attraktiv machen. "Das Vorjahr hat gezeigt, dass sehr viele Familien kommen. Deshalb möchten wir noch mehr Mitmachaktionen für Kinder bieten", sagt der ISG-Vorsitzende Rainer Hartmann. Auf dem Platz des Ökomarkts kann in der Kreativwerkstatt mit Farbe auf Glas gemalt werden. Während das eigene Kunstwerk im Ofen gebrannt wird, können sich die Kinder schminken lassen, Plastikeier basteln oder dem mobilen Marionettentheater folgen.

Der Osterhase "Kaarsten" hoppelt über das Gelände und verteilt Geschenke. Der Markt beginnt um 11 Uhr, zwei Stunden später öffnen die Einzelhändler für den verkaufsoffenen Sonntag. "Die Händler freuen sich drauf, denn sie erwartet ein anderes Publikum als in der Woche", sagt Rainer Hartmann. Neben den Geschäften in der Stadtmitte beteiligen sich auchdie an der Neusser Straße und im Kaarster Westen. Die Rathausarkaden verteilen 1000 Primeln an die Besucher, das Parkdeck kann zum Nulltarif genutzt werden. Aber die Veranstalter hoffen selbstverständlich auf gutes Wetter und damit auf zahlreiche Fahrradausflügler, die sich den Ostermarkt als Ziel aussuchen.

Info Der dritte Ostermarkt in der Kaarster Stadtmitte findet am Sonntag, 10. April, von 11 bis 18 Uhr statt. Die Einzelhändler öffnen ab 13 Uhr ihre Geschäfte.

(NGZ)