1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Erfverband baut Photovoltaikanlage im Klärwerk Nordkanal

Kaarst : Erfverband baut Photovoltaikanlage im Klärwerk Nordkanal

Nach der Montage einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Verwaltungsgebäudes in Bergheim errichtet der Erftverband nun auch eine Anlage auf dem Gebäude des Gruppenklärwerks Nordkanal. Rund 250 000 Euro soll das Projekt kosten, jedoch einen Ertrag von 30 000 Euro einbringen. Das gab der Erftverband gestern bei seinem Jahrespressetreff bekannt. Der Verband will damit steigenden Energiekosten entgegen wirken. Bereits heute decke der Verband mehr als 20 Prozent des Bedarfs mit erneuerbaren Energien, erklärte Pressesprecherin Luise Bollig.

Auf 15 Kläranlagen verbrennen Blockheitzkraftwerke das bei der Abwasserreinigung anfallende Knallgas. Ergänzt werden soll die Energiegewinnung noch durch Windkraftanlagen. Derzeit prüft der Erftverband die Windgeschwindigkeiten am Verwaltungsstandort in Bergheim. Bei Erfolg sei eine Ausweitung wie bei der Photovoltaik denkbar.

(NGZ)