1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Eine echte Kanone beim Nordkanalfest

Kaarst : Eine echte Kanone beim Nordkanalfest

Sie stammt aus dem 17. Jahrhundert, wiegt insgesamt fast vier Tonnen, schluckt locker 600 Gramm Schwarzpulver und bedarf zur Bedienung eine Art Sprengstoff-Führerschein. Gestatten: "Shorty" – wahrscheinlich eine der größten historischen Kanonen, die in Deutschland derzeit im Einsatz sind.

Sie stammt aus dem 17. Jahrhundert, wiegt insgesamt fast vier Tonnen, schluckt locker 600 Gramm Schwarzpulver und bedarf zur Bedienung eine Art Sprengstoff-Führerschein. Gestatten: "Shorty" — wahrscheinlich eine der größten historischen Kanonen, die in Deutschland derzeit im Einsatz sind.

Schießmeister Norbert Kaußen von der Artillerie St. Barbara (St. Eustachius Schützenbruderschaft Büttgen-Vorst 1880) entdeckte die "Kleine" — das bedeutet "Shorty" nämlich übersetzt — vor gut zehn Jahren im Kriegsmuseum in Overloon.

Am Wochenende, zum großen Nordkanal-Geburtstagsfest "History 2010", wird er mit dem seinerzeit von einer schwedischen Gießerei gebauten Geschütz schießen. So viel sei jetzt schon verraten: Es wird wohl laut.

Bis zu 600 Gramm Schwarzpulver passen in das uralte Kanonenrohr. "Beim Schützenfest in Neuss", schätzt Kaußen, "werden zum Beispiel nicht mehr als 100 Gramm pro Schuss genutzt." Daran sehe man, wie groß "Shorty" wirklich sei.

Bedienen darf die Kanone nur jemand, der eine sprengstoffrechtliche Erlaubnis — einen sogenannten Pulverschein — hat. Norbert Kaußen musste vor Jahren eigens eine vom TÜV abgenommene Prüfung ablegen. Lange Zeit war er der einzige St.-Barbara-Artillerist, der schießen durfte. "Mittlerweile", sagt Kaußen, "gibt es einen Nachfolger — Günther Rüdiger."

Geburtstag der Queen

Dank "Shorty", die eine Dauerleihgabe des niederländischen Kriegsmuseums ist, kommt der Schützenverein auch ziemlich viel rum: Regelmäßig ist eine Truppe beim Oktoberfestumzug in München dabei. Auch beim Geburtstag der Queen kam das Kaarster Geschütz schon zum Einsatz. Und am Samstagvormittag eröffnet es das große Nordkanalfest.

Info "History 2010", 14./15. August, Holzbüttgen

(dhk)