1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Drei Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

Kaarst : Drei Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

Am Volkstrauertag sind den Toten in Kaarst drei Gedenkfeiern mit Schweigemärschen gewidmet. In Büttgen gibt es um 11.30 Uhr in der St. Aldegundiskirche eine Messfeier mit der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft.

Die Gedenkrede hält Bürgermeister Franz-Josef Moormann, die kirchliche Ansprache Msgr. Pastor Axel Werner. Die Holzbüttger St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft lädt zur Messfeier um 10 Uhr in die Kirche Sieben Schmerzen Mariens ein. In Vorst beginnt um 9.30 Uhr ein Gedenkwortgottesdienst mit der St.-Eustachius-Schützenbruderschaft in der Antoniuskirche. Die Gedenkrede hält auch dort Bürgermeister Franz-Josef Moormann.

(NGZ)