1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Die Kita Heerstraße bietet Trödel mit Service an

Kaarst : Die Kita Heerstraße bietet Trödel mit Service an

Wer Kinder hat, hat immer mal was übrig. Aber fast nie Zeit, es zu sortieren und zu verkaufen. Der Förderverein der Kita Alte Heerstraße macht es allen Eltern jetzt einfacher, nicht mehr benötigte Kinderkleidungsstücke, ungeliebt gewordene Spielzeuge, Bücher und sogar Auto-Kindersitze oder anderes Zubehör aus Keller, Kinderzimmer oder vom Speicher zu entrümpeln.

"Wir verkaufen für dich" ist der Titel der Aktion, und dahinter steckt eine simple, aber hilfreiche Idee. Zum Kindertrödelmarkt am 28. Januar können die Verkaufswünsche vorab angemeldet werden. Anschließend werden die zu verkaufenden Gegenstände mit Verkäufernummer, Größe und Preis versehen. Die fleißigen Helfer in der Kita kümmern sich dann ums Sortieren und schließlich um das Verkaufen.

Sortierte Trödelmärkte haben sich in letzter Zeit vielerorts erfolgreich durchgesetzt, denn sie verbinden drei Vorteile: Wer verkaufen will, muss kaum Zeit investieren und hat kein Stress mehr durch langes Stehen am Stand, dafür aber mehr Zeit für die Kinder und auch, um selbst nach Schnäppchen zu jagen. Das Geld aus dem Verkauf gibt es direkt im Anschluss nur mit einem kleinen Abzug zugunsten der Kita.

Und das ist auch schon der Vorteil für die Kita. Denn der Förderverein behält von den Trödel-Erlösen 20 Prozent, die komplett den Kindern der Kita zugute kommen. Und der Vorteil für alle interessierten Käufer: übersichtliche Sortierung nach Größen, kein Verhandlungsstress dank Festpreisen und eine große Auswahl durch eine zentrale Anlieferung der Waren.

  • Für wichtige Fragen hat das Kreis-Gesundheitsamt
    Corona im Rhein-Kreis Neuss : 1001 Menschen nachweislich infiziert
  • Am 24. Juni hat die Stadt
    Diversität statt Wiedervereinigung in Kaarst : Bürgermeisterin sagt Festakt ab
  • Ende der Maskenpflicht?
    Impfquote ist zu niedrig : NRW-Ärzte lehnen Freedom Day ab

Am Samstag, 28. Januar, gibt es in der Kita Alte Heerstraße von 13 bis 16 Uhr neben allerlei zum Spielen, Basteln oder Anziehen reichlich Kaffee und Kuchen - auch zum Mitnehmen -, so dass das Stöbern und Finden noch mehr Spaß macht.

(NGZ)