Büttgen: Rosenmontagszug startet wie geplant um 14.11 Uhr

Jecken atmen auf : Rosenmontagszug in Büttgen startet wie geplant um 14.11 Uhr

Aufatmen bei den Kaarster Jecken: Der Rosenmontagszug in Büttgen wird wie geplant um 14.11 Uhr starten. Das haben Feuerwehr, Veranstalter und Stadtverwaltung am Montagmorgen entschieden.

Die Entscheidungsträger haben noch einmal die Wetterlage geprüft und die Prognosen ausgewertet. Demnach lassen die Windböen mit Geschwindigkeiten bis zu 90 Stundenkilometern ab 13 Uhr nach. Die Feuerwehr wird den Zugweg in den kommenden Stunden intensiv prüfen, um Baumschäden rechtzeitig zu entdecken. Trotz des nachlassenden Windes bitten die Verantwortlichen alle Jecken darum, möglichst spät an den Zugweg zu kommen und vom Aufbau von Pavillons abzusehen.

„Diese Nachricht freut mich für alle Närrinnen und Narren. Für uns ist es wichtig, dass die Sicherheit der Besucher gewährleistet ist. Deshalb war es richtig, die aktuelle Entwicklung im Blick zu behalten und kurzfristig zu entscheiden. Wir wünschen allen Jecken einen tollen Umzug“, sagt Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE