Büttgen: Norbert Klein - mit dem 54. Schuss Schützenkönig

Büttgen : Norbert Klein – mit dem 54. Schuss Schützenkönig

Vier Jungschützenkönige hat der 1986 gegründete Jägerzug „Fidele Jonge“ schon in Büttgen gestellt, nun freut sich Norbert Klein (46) als „unser erster großer Schützenkönig“ auf die nächste Kirmes.

Am Sonntagabend stand der lange gereifte Entschluss, an den Schießstand zu treten, fest. Zuvor hatte seine Ehefrau Sabine Klein-Rubröder gleich zwei Mal gesagt: „Ja, das machen wir.“ Mit dem 54. Schuss – und nicht wie zunächst leider wegen eines Übermittlungsfehlers irrtümlich angegeben mit dem ersten Schuss, wir bitte um Entschuldigung, – sicherte sich Klein am Dienstagabend die Königswürde. Als Minister stehen ihm Sebastianer-Vizepräsident Rainer Lessmann und Sebastian Esser zur Seite.