1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Büttgen: 261 Bücher für den Verein Kinderliebe

Spendenlauf des VfR Büttgen : 261 Bücher für den Verein Kinderliebe

Mehr als 80 Kaarster Vorschulkinder in drei städtischen Kindertagesstätten konnten sich nun über ein Büchergeschenk freuen. Möglich gemacht wurde das durch zwei Kaarster Unternehmer.

Jedes Kind erhielt drei farbenprächtige Lesebücher, die ihnen der Verein Kinderliebe e.V. im Rahmen seiner Vorleseaktion „La-Li-Lesespaß“ Ende Mai überreichte.

Seit 2017 organisiert der Verein in Kooperation mit der Buchhandlung Petra Esser diese Aktion zur Leseförderung von Vorschulkindern. Im fünften Jahr wurde die bisher größte Anzahl an Büchern (261) verschenkt.

Ermöglicht wurde dies durch die Kaarster Unternehmer Andreas Pierlings (Pierlings Haustechnik) und Thomas Sager (Sager Baufinanz). Beide Firmen hatten die Laufleistung der „Alten Herren“ des VfR Büttgen (über 8000 Kilometer in 28 Tagen) mit 25 Cent je Kilometer belohnt. Die Hälfte der erzielten Spendensumme erhielt der Kinderliebe e.V. für die Leseaktion.

Die Übergabe erfolgte coronakonform vor den drei Tagesstätten. Wie schon im Vorjahr sind alle Kinderbücher auf der Plattform Youtube digital im Internet zu finden. Der Verein Kinderliebe e.V. hat dafür einen eigenen Kanal eingerichtet.