Kaarst: BTV feiert Dorfabend zum 90-Jährigen

Kaarst : BTV feiert Dorfabend zum 90-Jährigen

90 Jahre ist es her: Am 10. April 1922 wurde der Verein mit dem Namen Turnverein "Gut Heil" 1922 Büttgen-Vorst (BTV Vorst 1922) gegründet. Seither bietet der BTV bietet ein familienfreundliches Sportangebot für alle Altersklassen, vom Kind bis zum Senior, an: Eltern-Kind-Turnen zum Beispiel, "Sport für Kids", "Fit 50 plus", Seniorensport, Arobic, Cheer-Leading, Handball, Hockey, Jazzdance, "Pilates & more", Radsport-Touristik, Rücken fit, Volleyball, Walking und neuerdings auch Zumba.

90 Jahre ist es her: Am 10. April 1922 wurde der Verein mit dem Namen Turnverein "Gut Heil" 1922 Büttgen-Vorst (BTV Vorst 1922) gegründet. Seither bietet der BTV bietet ein familienfreundliches Sportangebot für alle Altersklassen, vom Kind bis zum Senior, an: Eltern-Kind-Turnen zum Beispiel, "Sport für Kids", "Fit 50 plus", Seniorensport, Arobic, Cheer-Leading, Handball, Hockey, Jazzdance, "Pilates & more", Radsport-Touristik, Rücken fit, Volleyball, Walking und neuerdings auch Zumba.

Anlässlich seines 90-jährigen Bestehens feiert der BTV nun am Freitag, 7. September, 18.30 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) einen Dorfabend mit freiem Eintritt im Schützenzelt am St. Eustachiusplatz. Das Motto: "Vorster Vereine stellen sich vor". Auf dem Programm steht unter anderem das Musical der "König der Löwen", vorgeführt von Kindern der katholischen Kita und der Grundschule Vorst.

Außerdem: "Starwars" mit den "Jazz-Minis BTV". Alle Abteilungen des BTV präsentieren sich. Die Theater AG des Georg-Büchner-Gymnasiums zeigt Auszüge aus der Dreigroschenoper und dem Sommernachtstraum. Außerdem werden sich u.a. der Hundesportverein, der Tennisclub Vorsterwald, die Sportfreunde Vorst (Fußball) und die Schützenbruderschaft mit einem eigenen Programm vorstellen.

Kurzum, der Dorfabend bietet Vorster Bürgern eine umfassende Information über das Vorster Vereinsleben.

(NGZ/rl)
Mehr von RP ONLINE