Kaarst Amprion lässt Boden für Konverter untersuchen

Kaarst · Zur weiteren Detailplanung der geplanten Konverteranlage für die Gleichstromverbindung "Ultranet" lässt der Übertragungsnetzbetreiber Amprion ab heute den Boden auf der Kaarster "Dreiecksfläche" am Broicher Feld untersuchen.

 Heute starten Bodenuntersuchungen auf der Dreiecksfläche.

Heute starten Bodenuntersuchungen auf der Dreiecksfläche.

Foto: Amprion
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort