1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: 9000 Euro für Kinder gespendet

Kaarst : 9000 Euro für Kinder gespendet

Seit Dezember 2006 sammelt das Kaarster Ikea-Haus mit der Aktion "Weihnachtsbäume für Kinderträume" mit einem Tannenbaumverkauf Geld für den guten Zweck. Für jeden verkauften Baum – im vergangenen Jahr waren es immerhin 2873 – spendet das Möbelunternehmen 3 Euro.

Seit Dezember 2006 sammelt das Kaarster Ikea-Haus mit der Aktion "Weihnachtsbäume für Kinderträume" mit einem Tannenbaumverkauf Geld für den guten Zweck. Für jeden verkauften Baum — im vergangenen Jahr waren es immerhin 2873 — spendet das Möbelunternehmen 3 Euro.

Den Betrag stockte Ikea 2012 dann noch einmal auf 9000 Euro auf. Einrichtungshauschef Detlef Boje übergab die Spenden vor kurzem an Kaarster Kinderhilfsprojekte. 4000 Euro gingen an das Kinder- und Jugendzentrum "Die Insel", 4000 Euro an das integrative Projekt "Kunstcafé EinBlick" und 1000 Euro an den Förderkreis DJK Holzbüttgen für das Projekt "Unsere Kinder stark machen durch Sport".

Unterstützen konnten Ikea-Kunden die Aktion übrigens auch noch im Januar. Für jeden gekauften Weihnachtsbaum, der zurückgebracht wurde, erhielten sie einen Warengutschein über 5 Euro. In diesem Jahr kamen 704 Bäume zurück, die umweltgerecht entsorgt wurden.

(NGZ/ac)