Kaarst: 32 Mannschaften spielen in der Stadtparkhalle

Kaarst: 32 Mannschaften spielen in der Stadtparkhalle

Am Samstag, 9., und Sonntag, 10. Januar, geht es in der Kaarster Stadtparkhalle um Tore, Punkte und Pokale. Beim "Stadtwerke Kaarst Wintercup 2016" werden insgesamt 32 Mannschaften in vier verschiedenen Altersklassen gegeneinander antreten. An beiden Tagen wird um 9.30 Uhr gestartet.

Turnierkoordinatoren Andreas Pawlak und Christian Rotzoll von der Fußballjugendabteilung der SG Kaarst freuen sich bereits: "Das Turnier macht allen immer einen Riesenspaß. Besonders die Kaarster Mannschaften sind immer heiß auf das Turnier, die Jüngsten sicherlich sogar ein wenig nervös."

Die SG stellt an diesem Wochenende alleine zehn Mannschaften. Unterstützt wird das Turnier von den Stadtwerken Kaarst, die enge Partnerschaft geht nun in die vierte Auflage. "Wir wissen das Engagement der Stadtwerke Kaarst sehr zu schätzen, rundherum passt einfach die Zusammenarbeit", sagen die beiden Koordinatoren. Die SG Kaarst Fußballjugend freut sich selbstverständlich über viele Besucher in der Stadtparkhalle, der Eintritt ist frei und für Verpflegung zu fairen Preisen ist gesorgt.

(NGZ)