Zwei Jüchener auf Europa-Tour „Das wird ein Jahr mit vielen Abenteuern“

Jüchen · Sophia Eßer (18) aus Gierath und Nick Gormanns (19) aus Otzenrath gehen ein halbes Jahr auf Europa-Tour im VW Bulli. Wie sie sich darauf vorbereiten und welche Länder in Nord-, West- und Südeuropa auf ihrer Liste stehen.

Seit einem halben Jahr planen Sophia Eßer und Nick Gormanns ihre Europa-Tour. Übernachtet wird in einem Camping-Mobil – allerdings in einem neuen VV-Bus als dieses Modell des 50er-Jahre-Bulli.

Seit einem halben Jahr planen Sophia Eßer und Nick Gormanns ihre Europa-Tour. Übernachtet wird in einem Camping-Mobil – allerdings in einem neuen VV-Bus als dieses Modell des 50er-Jahre-Bulli.

Foto: Georg Salzburg (salz)

Die Reiseroute steht fest, die Vorbereitungen laufen. Etwas Besonderes haben sich Sophia Eßer (18) und Nick Gormanns (19) für das Jahr 2023 vorgenommen: Die jungen Jüchener starten Anfang Februar zu einer Tour durch Europa, von Schweden bis Südspanien wollen sie mit einem VW-Campingbus sechs Monate den Kontinent erkunden. „Das wird ein Jahr mit vielen Abenteuern“, blickt Sophia Eßer auf 2023, „...und mit vielen neuen Erfahrungen“ ergänzt ihr Freund Nick Gormanns.