1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Zerstörung auf der Naturkunstfläche: Anzeige erstattet

Jüchen : Zerstörung auf der Naturkunstfläche: Anzeige erstattet

Wegen Vandalismus auf der Naturkunstfläche an der Konrad-Duden-Straße hat der BUND Jüchen jetzt bei der Polizei Anzeige erstattet. Ein trauriges Bild der Zerstörung habe sich den BUND-Mitgliedern geboten, als sie jetzt nach einem Hinweis von Anwohnern auf der Naturkunstfläche die Spuren massivster Gewalt entdeckt hätten, meldet BUND-Sprecherin Luzie Fehrenbacher. Es habe zwar bereits zuvor Fälle von Vandalismus auf dieser Fläche gegeben, diesmal habe die Zerstörung aber bisher ungekannte Dimensionen erreicht. Die Tatzeit muss am vergangenen Wochenende gewesen sein. Am Montag war der BUND von Anwohnern auf die Zerstörungen hingewiesen worden und meldete gestern, dass Anzeige gegen unbekannt erstattet worden sei. Der BUND hofft nun auf Zeugen, die möglicherweise auch vom benachbarten Schulzentrum aus etwas beobachtet haben.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02131 3000 entgegen.

(NGZ)