1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Unternehmer werden über die B59-Sanierung informiert

Jüchen : Unternehmer werden über die B59-Sanierung informiert

Beim ersten Unternehmertreffen in diesem Jahr geht es auch um die anstehende etw eineinhalbjährige Sanierung der Ortsdurchfahrt B 59. Wirtschaftsförderin Annika Schmitz und Bürgermeister Harald Zillikens wollen das Treffen auch dazu nutzen, die Unternehmer mit Informationen zu aktuellen Themen "aus erster Hand" zu informieren. Deshalb wird Klaus Dahmen, Projektleiter von Straßen.NRW über den aktuellen Stand der Maßnahmen zur Sanierung der B59 informieren und Fragen zu stellen. Denn auch die Unternehmer verbinden bekanntlich Ängste, Einbußen durch die von Baustelle zu erleiden. Zuvor gibt es einen Vortrag der Unternehmer Thomas Sablotny und H.

-Peter Werminghaus, die als "Kobon-Team" firmieren und Workshops für Selbstständige anbieten. Sie warnen vor der "80-Stunden-Falle" und geben Tipps zur unternehmerischen Selbstorganisation. Anmeldungen zum Unternehmertreffen erbittet die Wirtschaftsförderin bis Montag, 8. Mai, unter Telefon 02165 915 1104 oder E-Mail an wirtschaftsfoerderung@juechen.de. Das Treffen findet am Mittwoch, 10. Mai., ab 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinde Jüchen (Am Rathaus 5) statt.

(NGZ)