Jüchen: Sportabzeichentag mit kostenfreier Teilnahme

Jüchen : Sportabzeichentag mit kostenfreier Teilnahme

Unter dem Motto "Jüchen bewegt sich" laden der Gemeindesportverband Jüchen (GSV Jüchen) und die Jüchener Sportvereine TV Jüchen, SG Gierath, VfL Viktoria Jüchen-Garzweiler und der TV Hochneukirch zum Sportabzeichentag für diesen Sonntag ein. Die Kosten für das an diesem Tag komplett abzulegende Sportabzeichen trägt der Gemeindesportverband. Die Abnahme aller Disziplinen erfolgt auf dem Sportplatz an der Stadionstraße von 11 bis 15 Uhr und am Schwimmbad Stadionstraße von 12.30 bis 15 Uhr.

Die Leistungsanforderungen fürs Sportabzeichen können unter www.deutsches-sportabzeichen.de eingesehen werden. Unter den Teilnehmern wird unter anderem eine 22-köpfige Gruppe vom Gymnasium Jüchen sein. Schafft jemand das Sportabzeichen am Sonntag nicht komplett, kann dieses jederzeit bei einem der beteiligten Vereine nachgeholt werden. Das Sportabzeichen kann jeder ab sechs Jahren erwerben. In den Bereichen Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination wird jeweils eine Disziplin geprüft.

Darüber hinaus muss die Schwimmfähigkeit nachgewiesen werden. Zu diesem Tag lädt der GSV Jüchen vor allem auch die älteren Sportler ein. Es wurden Jüchener Prüferinnen im Rahmen des LSB- Programms "Bewegt ÄLTER werden in NRW" durch den Sportbund Rhein-Kreis Neuss auf die gesundheitlichen Empfehlungen bei der Abnahme bei Sportlern ab 60 Jahren vorbereitet. Ebenso sollten aber auch Schulabgänger bedenken, dass das Sportabzeichen bei manchen Bewerbungen Voraussetzung ist. Die Aufgabenverteilung am 25.

Juni: 12.30 bis 15 Uhr, Hallenbad Stadionstraße, TV Jüchen; 11 bis 15 Uhr Sportplatz Stadionstraße, Weitsprung und Kugel VFL Viktoria Jüchen Garzweiler; Wurfdisziplinen und Seilspringen SG Rot Weiß Gierath; Laufen TV Hochneukirch; 13 bis 15 Uhr Zweifachsporthalle Stadionstraße, Hochsprung und Turnen (alle Vereine); Catering VFL Viktoria Jüchen Garzweiler.

(NGZ)