Jüchen: Nikolauskloster bereitet Paare auf die Ehe vor

Jüchen: Nikolauskloster bereitet Paare auf die Ehe vor

Das Nikolauskloster bietet in seiner Veranstaltungsreihe für Paare wieder Ehevorbereitungs- und -begleitungskurse an - sowie die Möglichkeit zur kirchlichen Eheschließung im Kloster. Dazu sind individuelle Absprachen nötig. Im Nikolauskloster stehen dafür Pater Felix, Pater Wittemann, Pater Kames und Pater Ziffels zur Verfügung. "Manche speziellen Angebote haben sich schon über Jahre bewährt", erklärt Pater Felix Rehbock. Dazu gehöre zum Beispiel das Candle-Light-Dinner. Es findet am Samstag, 17. November, ab 19.30 Uhr, im Nikolauskloster statt. Anmeldeschluss für das Candle-Light-Dinner ist der 29. Oktober.

Doch auch neue Kurse gibt es im Jahresprogramm, zum Beispiel mit der Premiere, dem Paarwochenende unter dem Titel "Unser Rendez-Vous mit der Liebe, dem Geschmack und der Natur". Klosterleiter Pater Felix Rehbock beschreibt dieses Angebot so: "Ob gemeinsames Bestaunen der Natur, der kulinarische Besuch auf einem Ziegenbauernhof oder im Weinkeller des Klosters oder das Verdauen geistlicher Texte: Die Oblatenmissionare wollen nicht nur dazu anleiten, durch diese vielfältigen Sinneswahrnehmungen die eigene Wahrnehmung zu verfeinern, sondern durch gemeinsames Erleben soll auch das gegenseitige Wahrnehmen gestärkt werden." Bis zum 2. April werden Anmeldungen für das Paar-Wochenende vom 22. bis 24. April angenommen.

Auch das mehrtägige Seminar unter dem Titel "Partnerschaftliches Lernprogramm - Sagen, was ich mir wünsche", kurz EPL, ist ein Novum im Programm. Dahinter verbirgt sich ein Gesprächstraining, in dem vor allem junge Paare erleben sollen, wie ihr gemeinsames Leben stabiler und erfüllender wird, wenn sie nur richtig und verständlich miteinander kommunizieren und aufeinander hören. Das EPL-Trainer-Ehepaar Anna-Maria und Simon Marx bietet mit Pater Felix diesen Kursus an zwei Terminen an: vom 29. Juni, ab 18 Uhr, bis zum 1. Juli, 13 Uhr. Anmeldeschluss ist der 16. Juni. Einen weiteren EPL-Lehrgang gibt es in der Zeit vom 7. bis 9. September. Anmeldeschluss ist der 30. August.

  • Jüchen : Tiersegnung im Nikolauskloster

Ein Debüt ist auch die Veranstaltung für gewollt oder ungewollt kinderlose Paare. Wer vom 21. bis 23. September ins Nikolauskloster kommt, wird gemeinsam mit gleichgesinnten Paaren die Gelegenheit bekommen, sich über dieses oft vernachlässigte Thema offen auszusprechen und den dazugehörigen Fragen und Gefühlen Raum zu geben. Einfühlsam soll mit unterschiedlichen Zugängen die Frage reflektiert werden, ob Kinderlosigkeit die größte Wunde der Partnerschaft ist, oder ob dies auch zu Wachstum in der Partnerschaft führen kann. Anmeldeschluss ist der 1. September.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.nikolauskloster.de, oder unter Telefon 02182 829960, oder per E-Mail an: felix@oblaten.de

(von)
Mehr von RP ONLINE