1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Mundartabend mit Überraschungsgast und Kartenvorverkauf

Jüchen : Mundartabend mit Überraschungsgast und Kartenvorverkauf

Beim beliebten Mundartabend werden auch die ersten Karten für das Sommernachtskonzert im Hof von Haus Katz angeboten.

Unter dem Motto "Lot jonn!" steht der beliebte Mundartabend, mit dem der Bürgerschützen- und Heimatverein Jüchen 1880 (BSHV) wieder das neue Jahr eröffnet. Er findet am Freitag, 27. Januar, ab 19.30 Uhr, im Forum der Gesamtschule Jüchen an der Stadion-straße statt. Jüchener Platt und rheinische Mundart, humorvoll von Freunden des heimatlichen Sprachgebrauchs vorgetragen, sollen die Besucher zum Schmunzeln und Lachen bringen, wünscht sich der BSHV. Auch einen Überraschungsgast kündigt Präsident Thomas Lindgens allerdings noch kryptisch an: "Neben den altbekannten Lokalgrößen des Jööcher Platt treten auch neue Vortragende auf, darunter ein wahrer Wortakrobat des Rheinischen Platt, der über jahrzehntelange Auftrittserfahrung verfügt und extra für diesen Abend nach Jüchen in das Forum der Realschule kommt", gibt sich Lindgens geheimnisvoll. Wer dies ist und welche Beiträge im Einzelnen zu hören sein werden, lässt Präsident Lindgens bewusst noch offen und lockt, einfach vorbei zu kommen und sich überraschen zu lassen. Lindgens verspricht: "Es wird ein Top-Programm werden. Kenner des Mundartabends berichten immer wieder begeistert von dieser Veranstaltung, die schon einmal scherzhaft als Karnevalssitzung ohne Elferrat und Pappnase bezeichnet wurde." Neben dem Unterhaltungsprogramm wird der BSHV auch wieder mit Getränken und einem kleinen Imbiss aufwarten. Der Eintritt ist übrigens frei. Der Mundartabend ist auch der Auftakt für den Karten-Vorverkauf für das zweite "BSHV-Sommernachtskonzert", das am 23. Juni, ab 19.30 Uhr, im Innenhof von Haus Katz ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kultur der Gemeinde Jüchen stattfinden soll. Lindgens kündigt an: "Auch an diesem Abend werden wir wieder für hochkarätige, musikalische Überraschungen sorgen." Die Karten für das Sommernachtskonzert kosten acht Euro und sind zunächst nur beim Mundartabend zu erwerben. Ab Februar startet dann der normale Verkauf.

Informationen unter www.bshv-juechen.de und auf der facebook-Seite des Bürgerschützen- und Heimatvereins Jüchen

(NGZ)