1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Mitarbeiterin verfolgt Zigarettendieb

Jüchen : Mitarbeiterin verfolgt Zigarettendieb

Am Dienstagvormittag versuchte ein Ladendieb in einem Supermarkt in der Kölner Straße Zigarettenpackungen im Wert von mehreren hundert Euro zu stehlen. Eine Mitarbeiterin verfolgte ihn.

Sie hatte den Diebstahl vorher bemerkt und wollte ihn auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt stellen. Dabei schleuderte der Täter ihr einen Karton, in den er die Zigaretten gepackt hatte, entgegen. Die Frau erlitt dabei eine leichte Verletzung. Der Dieb konnte zu Fuß in Richtung Kölner Straße entkommen.

Sein Fahrrad, mit dem er augenscheinlich angekommen war, ließ er auf dem Parkplatz zurück. Dabei handelt es sich laut Polizei um ein schwarzes Mountainbike des Herstellers Focus. Der Flüchtige war demnach etwa 180 Zentimeter groß, schlank, trug eine blaue Jeans und ein dunkles Oberteil.

Die sofortige Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Das Mountainbike wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei bittet Personen, die Hinweise auf die Identität des Flüchtigen machen können, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

(RPO)