1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Mit dem Königsspiel einen Herzenswunsch erfüllt

Jüchen : Mit dem Königsspiel einen Herzenswunsch erfüllt

Alexander und Petra Trost repräsentieren die Dorfgemeinschaft Otzenrath/Spenrath als Klompenkönigspaar.

"Ich wollte schon immer mal Klompenkönig werden und derjenige sein, der oben steht", sagt Alexander Trost. Dieser Wunsch erfüllt sich jetzt: Er und seine Frau Petra werden am kommenden Sonntag zum Klompenkönigspaar in Otzenrath/Spenrath gekrönt werden. "Einer muss es ja machen", sagt Trost schmunzelnd. Vier Jahre hatte er auf diesen Moment warten müssen. Denn es gibt eine Warteliste der Anwärter auf den Königsthron und dies war der erste freie Termin.

Für Alexander Trost ist es ein Highlight, denn schon als Knirps war der gebürtige Otzenrather bei der Klompenkirmes immer dabei, angefangen hatte er als Schildträger. "Irgendwann war ich dann zu groß dafür und rückte auf in die Fußgruppe. Seit 2004 bin ich Zugführer von ,Turnen für Jedermann'", erzählt Trost. Der Zug ist 1975 aus einer Turngruppe entstanden, die auch heute noch aktiv ist.

Seine Frau Petra kennt der Otzenrather bereits seit der Schulzeit: "In der fünften Klasse haben wir uns kennengelernt und zusammen sind wir, seit wir 14 sind". Im Jahr 2001 haben die Unzertrennlichen geheiratet, zur Familie gehören Felix (9) und die drei Jahre jüngere Jule.

Alexander Trost arbeitet als Teamleiter für den Bereich "Service und Montage", in seiner eng bemessenen Freizeit schraubt und bastelt er gern: Oldtimer, Youngtimer und Autorennen, Handwerken und Modelle bauen - das ist seine Welt. Für seine Frau Petra ist Bewegung ein Lebenselixier. Sie ist Übungsleiterin, turnt mit Kindern und verausgabt sich gerne beim Aerobic und anderen Sportarten. Auch die künftige Klompenkönigin hat natürlich einen Zug, der sie unterstützen wird: die "Flotten Klompinchen".

Nun freuen sich die beiden auf unvergessliche Kirmestage, bei der Otzenrather, Spenrather sowie ihre Freunde und Gäste viel Spaß und Freude haben werden. Als wichtige Festtage gelten der kommende Sonntag, 13. Juli, und der darauf folgende Montag. Am 14. Juli steht in Otzenrath/Spenrath alles im Zeichen der bunten Holzschuhe: Um 11 Uhr beginnt der Klompenzug mit der Parade, dann folgt der Klompenball.

(NGZ)