Jüchen: "KG Nökercher Jecke" begeistert Familien mit Mammutprogramm

Jüchen: "KG Nökercher Jecke" begeistert Familien mit Mammutprogramm

Etliche bunt kostümierte Jecke und junge Familien mitsamt Opas und Omas standen Schlange vor der Peter-Bamm-Halle, die große Jubiläums-Kindersitzung 1 x 11 Jahre der "KG Nökercher Jecke" wollten sich viele nicht entgehen lassen.

Die Karnevalisten hatten ein tolles Mammutprogramm vorbereitet. Nachdem Prinz Collin (8) und Prinzessin Leni (9) mit der Überreichung des Prinzenordens durch Sitzungspräsidentin Adina Müller die Herrschaft über das närrische Volk übernommen hatten, startete das Programm - zu den geplanten Highlights gehörten der Bauchredner Fred van Halen mit seiner Puppe Aky, die Sängerin Nancy Franck ebenso wie die Sportakrobaten des TKV Oberforstbach. Was den närrischen Gästen nicht auffiel: Die Veranstalter hatten mächtig zu tun, das närrische Programm umzustellen - denn die drei Hauptattraktionen der Kindersitzung steckten im Raum Aachen oder in der Eifel im Schnee fest.

Hoppeditz war erstmals Mia Kampf (12), die am Abend vor der großen Kindersitzung für den erkrankten Florian eingesprungen war und ihre Sache prima machte. Den Auftakt machten die viel umjubelten Gardegirls der "Nökercher Jecke". Die Trainerinnen Wilma Ellinger, Steffi Kampf und Christine Dolde hatten mit den 21 Tanzmariechen und zwei Tanzoffizieren ganz neue Choreografien einstudiert. Auch die Kindergartenkinder von der Mühlenstraße und von der Weststraße begeisterten. Klar, dass es begeisterte Raketen gab wie zuvor auch für die Tanzgarde. Und das musikalische Trio Stella Ellinger, Sarah Kampf und Anna Sonderkamp - alles Gardegirls der Karnevalsgesellschaft - begeisterte das Publikum mit Schlagern.

  • Jüchen : Kinder-Tollitäten rüsten sich für die Session

Dann endlich hatten sich die Sportakrobaten aus Oberforstbach durch den Schnee nach Hochneukirch durchgekämpft. Sie lieferten eine grandiose Show mit jeder Menge Überschlägen und Pyramiden - sowie mit zehn Minuten Zugabe. Dann hatte es auch Sängerin Nancy Franck in die Peter-Bamm-Halle geschafft Sie sang auf der Bühne gemeinsam mit vielen Kids, und der Jubel war riesig.

Fred van Halen steckte allerdings immer noch in der Eifel fest - er soll nun nächstes Jahr bei der Kindersitzung auftreten.

(NGZ)