1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Julius Weckauf aus Jüchen bekommt den BUNTE-Filmpreis

Filmpreis geht nach Hochneukirch : Julius Weckauf bekommt mit New Faces Award den dritten Filmpreis

Der „Sonderpreis der Jury“ gehe in diesem Jahr an Julius Weckauf für „seine herausragende Performance zwischen Komik und Trauer“, teilte BUNTE am Mitttwochabend mit.

Der elfjährige Julius Weckauf aus Hochneukirch „sammelt“ weiterhin Preise für seine schauspielerische Leistung in dem Kinofilm „Der Junge muss an die frische Luft“. Nach dem „Hurz“-Filmpreis in Recklinghausen und der Romy-(Schneider)-Auszeichnung in Wien hat Julius nun am 2. Mai einen wichtigen Termin in Berlin. Er wird vom BUNTE-Magazin mit dem New Faces Award Film 2019 als bester Nachwuchsdarsteller ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im „Umspannwerk Alexanderplatz“ in Berlin statt. Der „Sonderpreis der Jury“ gehe in diesem Jahr an Julius Weckauf für „seine herausragende Performance zwischen Komik und Trauer“, teilte BUNTE am Mitttwochabend mit. Aktuell dreht Julius Weckauf noch in Köln für den Kinofilm „Enkel für Anfänger“ und muss ab Montag eigentlich wieder im Gymnasium Jüchen die Schulbank drücken. Ob er sich für die neuerliche Preisverleihung aus der Schule beurlauben lässt, muss sich noch weisen.