1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Vier Tage Schützenfest in Holz

Schützenfest : Der Ortsteil Holz feiert vier Tage lang

Sören und Sabine Jahnsens führen jetzt als Königspaar das muntere Festgeschehen an.

Sören und Sabine Jahnsens freuen sich auf ihren großen Auftritt als Königspaar von Jüchen-Holz am kommenden Wochenende. Sie lösen Bernd und Heike Kirchrath ab. „König“ Sören Jahnsens ist 41 Jahre alt. Der gebürtige Holzer ist in Mönchengladbach-Rheydt als selbstständiger Versicherungsvertreter tätig. Seine Frau Sabine ist 42 Jahre alt und stammt aus Kelzenberg. Sie ist in Kerken als Orthopädieschumacherin beschäftigt. Das Königspaar ist seit fünf Jahren verheiratet, kennt sich aber schon seit 25 Jahren.

Sören Jahnsens hat bis auf ein kurzes Intermezzo in Hochneukirch immer in Holz gewohnt. Seine Königsresidenz ist am neuen Bürgerhaus von Holz. Nicht nur in Holz mischt Sören Jahnsens bei den Schützen mit. Er ist seit 2004 auch bei den Schwarzen Husaren in Neuenhoven-Schlich aktiv. Und 2014 gehörte er an seinem Wohnort zu den Gründern des 1. Trachtenzuges Holz. Auch Sören Jahnsens Vater, der im vergangen Jahr verstorben ist, war aktiver Schütze. Er hatte dem Regimentszug in Gierath angehört und hoch zu Ross an den Paraden teilgenommen.

Das Königspaar wandert in seiner Freizeit gerne sowohl  in der Region, als auch in der Eifel und in Österreich. Und die Jahnsens spielen Paintball.

Auftakt für das Schützenfest in Holz ist am Samstag, 16.30 Uhr, mit dem Maiensetzen und dem Festzug durchs Dorf. Es folgt ab 19.15 Uhr der Krönungsball. Weiter geht es am Sonntag-ab 9 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt, gefolgt von der Königsparade  ab 10.10 Uhr auf der westlichen Hauptstraße und dem Frühschoppen im Festzelt ab 10.30 Uhr. Der historische Festzug mit Paraden startet am Sonntag um 16.45 Uhr. Ab 18 Uhr gibt es den Tagesausklang mit musikalischer Untermalung im Festzelt. Der Festmontag wird um 13.15 Uhr mit Klompenzug und Klompenparade  eröffnet. Und um 15 Uhr beginnt der Holzer Klompenball. Mit einer deftigen Erbsensuppe wird das Holzer Schützenfest am Dienstag ab 12 Uhr im Festzelt für dieses Jahr beendet, bevor noch am Abend ab 16.45 Uhr beim Königs- und Regimentsschießen der neue Kronprinz und spätere König für die nächste Saison ermittelt werden sollen.

(NGZ)