1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Tag der offenen Tür im Archiv am 7. März

Buntes Programm am 7. März : Tag der offenen Tür im Jüchener Archiv

Am 7. März hat die Außenstelle in der Steinstraße von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Es gibt Magazinführungen, einen Buchverkauf und mehrere Sprechstunden.

Einmal im Jahr stehen die Dokumente der Vergangenheit im Mittelpunkt. Am „Tag der Archive“ werden die Einrichtungen für Besucher geöffnet. So soll eine größere Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit geschaffen werden. Für die Sicherung und Bewahrung der Kulturgüter. Und um die Erforschung der Vergangenheit stärker für das Verständnis der Gegenwart zu nutzen.

Im Rhein-Kreis Neuss gibt es ein gemeinsames Archiv des Kreises, der Städte Dormagen und Jüchen sowie der Gemeinde Rommerskrichen. Auch das Grevenbroicher Stadtarchiv wird über den Kreis betrieben.

 Anlässlich des 10. bundesweiten Tages der Archive am 7. März stellt das Archiv im Rhein-Kreis Neuss die zwei Außenstellen in Jüchen und Grevenbroich vor und lädt zu einem Tag der offenen Tür ein. An beiden Standorten erwartet die Besucher ein Programm mit Magazinführungen, einem Buchverkauf und paläografischen Sprechstunden, in deren Rahmen die Archivmitarbeiter beim Entziffern und Begutachten alter Schriftstücke und Fotoalben helfen können.

Anlässlich des 75. Jahrestag des Kriegsendes wird es zudem eine eigene Präsentation geben. Für die kleinen Besucher findet ein eigenes Kinderprogramm mit historischen Puzzles sowie einer Lese- und Schreibwerkstatt.

Das Archiv in Jüchen (Steinstraße 7) ist am 7. März von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Nach der Begrüßung um 12 Uhr ist die Präsentation vorgesehen, ebenso um 14 Uhr. Von 13 bis 14 Uhr findet eine genealogische Sprechstunde des Geschichtsvereins Grevenbroich statt, zwischen 14 und 15 Uhr der Buchverkauf durch den Geschichtsverein Jüchen. Von 15 bis 16 Uhr gibt es schließlich die paläografische Sprechstunde. Archiv- und Magazinführungen finden jeweils um 12.30, 14.30 und 15.30 Uhr statt.

Infos unter Tel. 02165 9154005 oder per Mail an christiane.skirde@juechen.de.

(RP)